„Yerma“ – Theaterstück

Veranstaltungssaal, Uni Witten/Herdecke
19.04.2024 ab 19:30 Uhr

Unter der Regie von Blanche Kommerell spielen die Studierenden des Theaters der UW/H das spanische Stück „Yerma“ von Frederico Garcia Lorca.

yerma ist eines der späten Dorfstücke von frederico garcia lorca, die er selbst als tragische Dichtung bezeichnete und erzählt die Geschichte der Frauen seines Dorfes – ihre Wünsche und Hoffnungen, ihre Lieben und Sehnsüchte. Im Mittelpunkt steht Yerma, die in einer unglücklichen Ehe lebt und ihre Liebe einem anderen Mann schenkt. Dabei wird das Thema Mutterschaft immer wieder zur Diskussion gestellt.

veranstaltungssaal der universität witten/herdecke
Alfred-Herrhausen-Straße 50, 58455 Witten

der eintritt ist frei, um spenden wird gebeten.

 

    gefördert von: