„Gemeinsam einsam“ – Theater inklusive

Veranstaltungssaal, Uni Witten/Herdecke
21.06.2024 ab 19:00 Uhr

Theaterstück des Theater Inklusive.

In der gedämpften Atmosphäre eines kleinen Mietshauses entfaltet sich die Bühne für „Gemeinsam einsam“, ein Theaterstück, das die feinen Linien zwischen Nähe und Isolation, zwischen Bedürfnis nach Gemeinschaft und dem Wunsch nach Alleinsein erkundet.

Wir begegnen Charakteren, die auf der Suche nach Verbindung und Verständnis sind, während sie mit ihren eigenen inneren Kämpfen und äußeren Erwartungen ringen. Mit einem Hauch von Melancholie und einem Funken Hoffnung lädt „Gemeinsam einsam“ das Publikum ein, die Bedeutung wahrer Verbundenheit zu hinterfragen und die Stille zu erkunden, die sowohl trennt als auch vereint. Regie Axel Thiemann.

veranstaltungssaal der universität witten/herdecke
Alfred-Herrhausen-Straße 50, 58455 Witten

Eintritt 10,- € / für Schüler und Studierende 5,- € / für Geflüchtete ist der Eintritt frei

 

    gefördert von: