Ökonomischer Salon

Universität Witten/Herdecke
Mehrere Termine

Ein Salon für die großen wirtschaftlichen Fragen. In der zweiten Auflage beschäftigen wir uns mit dem Planetaren Denken.

der ökonomische Salon ist diesmal gestaltet wie ein lektüreseminar. angeleitet wird er von Prof. em. dr. Birger priddat. Das planetare denken – ein hochaktuelles thema. Als Grundlage dient uns dipesh chakrabarys Das Klima der Geschichte im planetarischen Zeitalter. Suhrkamp, Berlin 2022, einer der herausragendsten Beiträge zur wissenschaftlichen Debatte der letzten Jahre. Die Texte des Buch werden Ihnen auf Nachfrage als Scan zur Verfügung gestellt. Wir arbeiten am Text, mit großem Diskussionsraum und Ergänzungen aus anderen Lektüren. Dipesh Chakrabarty ist ein radikaler Denker des Klimathemas, in planetarischen Dimensionen, mit radikalen argumentativen Konsequenzen. Es geht in diesem salon darum, unsere Vorstellungen vom Klimathema streng zu prüfen. Es ist zugleich ein Buch über die Geschichte des Planeten und seine mögliche Zukunft. Es ist das erste Seminar zum Thema ‘Klima und Ökonomie’ im ‚Ökonomischen Salon’, zwei weitere werden die nächsten Semester folgen.

Termine

Samstag, 15.10.2022

16:00 -19:00

Samstag, 05.11.2022

16:00 -19:00

Samstag, 10.12.2022

16:00 -19:00

Samstag, 17.12.2022

16:00 -19:00

Die Veranstaltungen dieser reihe sind kostenlos und offen für alle Interessierten. der veranstaltungsort ist die universität witten/herdecke. der erste termin findet im ersten Stock des alten Hauptgebäude statt – raum 1.151, Alfred-Herrhausen-Straße 50, 58455 Witten. die weiteren Termine finden im erdgeschoss des Neubaus statt – raum E.025a,  Alfred-Herrhausen-Straße 48, 58455 Witten. eine Anmeldung ist nicht notwendig. wenn Sie die textgrundlage des jeweiligen Abends zur vorbereitung erhalten möchten schreiben Sie einfach eine kurze Nachricht an diese mailadresse.

    gefördert von: