Die Bedeutung von Diversity für Lehren und Lernen

Livestream
06.07.22, von 10:15-11:45 Uhr

Menschen unterscheiden sich voneinander. Dies ist auch in Lehr- & Lernsettings ein wichtiger Faktor.

Menschen unterscheiden sich voneinander. Dies ist auch in Lehr-Lernsettings eine wichtige Beobachtung, die die jeweilige Lehrperson berücksichtigen sollte. Die verschiedenen Dimensionen von Diversity können unterschiedliche Bedürfnisse der Lernenden mit sich bringen. In diesem onlineVortrag soll es daher einerseits um eine Einordnung der Relevanz verschiedener Formen von Diversity für den Lehr-Lernkontext gehen und andererseits der mögliche Umgang diesbezüglich diskutiert werden.

 

Das event findet online statt. Es ist keine Anmeldung notwendig. Den Livestream können sie ab 10.15 Uhr durch klicken auf diesen Link starten.

 

Dr. Svenja J. Hartwig

Psychologin und Lehr-Lernforscherin

über die Referentin

Dr. Svenja J. Hartwig ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am WittenLab. Zukunftslabor Studium fundamentale der UW/H. Sie studierte im B.Sc. und M.Sc. Psychologie an der WWU Münster und promovierte 2018 an der TU Dortmund ebenfalls im Fach Psychologie im Bereich der Lehr-Lernforschung.

website besuchen

    gefördert von: